Bestellhotline: +49 (2151) 494749

FLL Verkehrssicherheitstage (Berlin)

12.10.2018

20. bis 22. November 2018, Stadthalle Falkensee (bei Berlin)

Seit 2011 finden jährlich die FLL-Verkehrssicherheitstage statt, welche inzwischen zu einer festen Institution geworden sind. An drei Tagen steht die Verkehrssicherheit von Bäumen und Spielplätzen im Fokus von Vorträgen und Diskussionen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mit Baumkontrollen, Baumuntersuchungen und Spielplatzkontrollen zu tun haben – Kommunen, Kommunale Gebietskörperschaften, Mitarbeiter von Forstverwaltungen und andere  Baumeigentümer, Sachverständige, Baumpfleger, Baumkontrolleure, Spielplatzkontrolleure, Spielplatzbetreiber und Ausführungsbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus sowie Juristen.

Viele Teilnehmer aus dem Raum Berlin haben sich im vergangenen Jahr sehr positiv zu unserem neuen Veranstaltungsort in Falkensee geäußert. Da die Beuth Hochschule für Technik auch weiterhin wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht, werden die Verkehrssicherheitstage weiterhin in Falkensee stattfinden.

An den ersten beiden Tagen stehen in Falkensee (Berlin) traditionsgemäß aktuellste Fachfragen und brennende Probleme rund um die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus. Am 3. Veranstaltungstag (22.11.) dreht sich dann wieder alles um die Verkehrssicherheit von Spielplätzen/Spielräumen.


Das Programm in Falkensee und Bonn wird weitgehend vergleichbar sein. Auch in diesem Jahr wurden wieder viele Themenwünsche der Teilnehmer von 2017 aufgegriffen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemitteilung der FLL: Verkehrssicherheitstage 2018

 

 

Quelle: FLL

Zur Übersicht