Bestellhotline: +49 (2151) 494749

Erfolgreiche Großbaumpflanzung in Dinslaken

09.05.2016

Bei der Umgestaltung des Stadtparks in Dinslaken mussten beim ersten Bauabschnitt zwei mächtige Zuckerahorne (Acer saccharum) wegen zu starker Schäden im Kronenbereich gefällt werden. Dies stieß bei einigen Bürgern und vor allem bei umliegenden Anwohnern auf Unverständnis. „Die Bäume waren nicht mehr zu retten“, hieß es vom zuständigen Fachdienst für Grünflächen der Stadtverwaltung Dinslaken.

Glücklicherweise konnte mit Hilfe eines Sponsorenpools ein zufriedenstellender Ersatz bereitgestellt werden. Die acht Meter hohen und mehrstämmigen Flügelnussbäume (Pterocarya fraxinifolia) wurden mit den GEFA TREELOCK® Unterflurverankerungssystemen gesichert. Speziell wurde hierbei auf die großen TREELOCK® 90 Systeme zurückgegriffen, damit die mehrstämmigen Bäume ausreichend halt im Boden bekommen. Nicht nur der optische Aspekt spielte bei der Wahl eine große Rolle, denn andere Befestigungsmöglichkeiten konnten eine sichere Verankerung der mehrstämmigen Flügelnussbäume nicht gewährleisten.

Dinslaken Stadtpark
Dr. Michael Heidinger (Bürgermeister Dinslaken), Enrico Röhmer (Sponsor „Fielmann“) Heinz Tembergen (Leiter Grünflächenamt) vl.

Der Fachdienst für Grünflächen zeigte sich sehr zufrieden über das Ergebnis der Pflanzung der neun Bäume im denkmalgeschützten Teil des Stadtparks Dinslaken. Die stattlichen Flügelnussbäume haben schon jetzt einen repräsentativen Charakter und fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild ein.

Zur Übersicht